domrep-reise.de
Dominikanische Republik - was man in der DomRep besser bleiben läßt
 Reiseangebote: ›› alle DomRep Reisen ›› mit Frühstück ›› mit Halbpension ›› mit all inclusive
 Dominikanische Republik
 Domrep Startseite
 Die Domrep - Allgemeines
 Geschichte der Domrep
 Reisevorbereitungen
 Sport und Freizeitangebote
 Dies und Das
 Dominikanische Küche
 Domrep Landkarte
 Domrep Wetter
 Dom Rep mit Kindern
 Was man nicht tun sollte
 Orte und Regionen
 Domrep Mitte
 Jarabacoa
 Santiago de los Caballeros
 Domrep Norden
 Cabarete
 Luperon
 Puerto Plata
 Sosua
 Domrep Osten
 Playa de Grande
 Samana
 Punta Cana
 Las Galeras
 Domrep Süden
 Santo Domingo
 Bayahibe
 Barahona
 Boca Chica
 Juan Dolio
 Altos de Chavon
 
 

Dominikanische Republik - was man nicht tun sollte

Am Strand und am Hotelpool

Auch wenn es hin und wieder gelitten wird - oben ohne oder gar Nacktbaden sind eine Sache, die in der DomRep gar nicht gerne gesehen wird. Egal wie schön Er oder Sie auch sein mögen, Sie verletzen damit das Schamgefühl der Einheimischen. Lassen Sie es einfach, das erspart böse Blicke oder anderen Ärger.

Wertsachen

Schmuck, Geld und andere Wertsachen gehören entweder an den Mann oder die Frau, ansonsten in den Safe. Gelegenheit macht Diebe. Wenn Sie auf der Insel auf Ausflügen unterwegs sind - nichts im Bus oder Mietwagen liegen lassen.

Mitbringsel

Beim Shoppen werden Sie wahrscheinlich auch auf Souvenir Angebote stoßen, die aus schwarzer Koralle oder Schildkrötenpanzer, oder sonstwie geschützten Tierarten oder Pflanzen hergestellt wurden. Eigentlich ist schon der Handel damit verboten, kaufen Sie solche Sachen niemals, denn auch die Einfuhr in Deutschland ist verboten. Das kann am Zoll mächtig Ärger geben und wahnsinnig teuer werden.

Drogen

Sollten Sie einmal angesprochen werden, ob Sie nicht einmal freundlicherweise, weil Sie ja eh unterwegs sind, ein Päckchen mitnehmen und wo abgeben können. Auf keinen Fall! Es könnte sein das es sich dabei um Drogen handelt. Wenn Sie damit erwischt werden kann Ihnen nicht mal mehr die Botschaft helfen. Also Finger weg ...

Geld tauschen

Kann schon einmal erforderlich werden, aber dann bitte nur da wo es offiziell vorgesehen ist. Wechseln Sie, auch kleinere Beträge, nie auf der Strasse. Erstens ist es verboten, und zweitens könnten Sie dabei betrogen werden.

Unterwegs mit dem Mietwagen

Lassen Sie es einfach. Es lohnt den möglichen Ärger bei einem Unfall, auch bei einem nicht verschuldetem, nicht. Wenn Sie es trotzdem wagen wollen - defensiv und mit allem rechnend fahren. Übrigens ... eine KFZ-Versicherung und ein Führerschein sind bei den Einheimischen alles andere als selbstverständlich.

 

 
 Domrep Reiseservice
Service Hotline Deutschland:
0049 +991 2967 67238
Hotline erreichbar:
Mo.-Freitag:  08:00-22:00 Uhr
Samstag:      09:00-22:00 Uhr
So./Feiertag: 11:00-22:00 Uhr
 
 Domrep Aktivurlaub
Auch sportliche Möglichkeiten für aktive Urlauber fehlen bei einem Urlaub in der Dominikanischen Republik nicht.
 Domrep kulinarisch erleben
Auch kulinarisch weiß die Domrep zu überzeugen. Genießen sie die dominikanische Küche.
 Traumstrände in der Domrep
Urlaub in der Domrep heißt karibisches Flair erleben an weißen feinsandigen Traumstränden.
 
 
© domrep-reise.de 2012-2016 | Impressum