domrep-reise.de
Dominikanische Republik - Urlaub in Puerto Cana
 Reiseangebote: ›› alle DomRep Reisen ›› mit Frühstück ›› mit Halbpension ›› mit all inclusive
 Dominikanische Republik
 Domrep Startseite
 Die Domrep - Allgemeines
 Geschichte der Domrep
 Reisevorbereitungen
 Sport und Freizeitangebote
 Dies und Das
 Dominikanische Küche
 Domrep Landkarte
 Domrep Wetter
 Dom Rep mit Kindern
 Was man nicht tun sollte
 Orte und Regionen
 Domrep Mitte
 Jarabacoa
 Santiago de los Caballeros
 Domrep Norden
 Cabarete
 Luperon
 Puerto Plata
 Sosua
 Domrep Osten
 Playa de Grande
 Samana
 Punta Cana
 Las Galeras
 Domrep Süden
 Santo Domingo
 Bayahibe
 Barahona
 Boca Chica
 Juan Dolio
 Altos de Chavon
 
 

Punta Cana

Punta Cana ist eine der Hochburgen des Tourismus im Osten der Dominikanischen Republik. Etwa um die 40% des jährlichen Aufkommens an Touristen residieren in Punta Cana.

Strand in Punta Cana
Punta Cana

Aber selbst hier gewährleistet der ausgedehnte Strand, dass man einander nicht zwangsläufig zu nah auf die Pelle rücken muss. Bekannt ist der hiesige Strand für die zahlreichen Kokospalmen, die dort wachsen. Auch hier werden viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung geboten. Am Strand kann man sich aktiv beim Wassersport oder Beach Volleyball die Zeit vertreiben. Der Ort Punta Cana selbst ist ein kleines Dorf, in dessen Bereich drei Hotels liegen. Der Großteil der Hotels und Anlagen befindet sich im Bereich von Bávaro. In dieser Hauptregion von Punta Cana befinden sich mehr als 40 Hotels – Tendenz steigend. In Bávaro findet man eine sehr gute Infrastruktur vor. Viele Einkaufsmöglichkeiten, eine Bäckerei, ein Krankenhaus, eine Apotheke, Ärzte, Reinigungen, Discos und Bars sind dort zu finden.



Natürlich liegt im Urlaubsgebiet Punta Cana auch ein reichhaltiges Angebot für touristische Aktivitäten vor. Zahlreiche, wunderschöne Golfplätze laden zum gediegenen Spiel in tropischem Flair. Einige Hotels beinhalten Casinos. Veranstalter vor Ort bieten zahlreiche Trips und Ausflüge verschiedenster Art. Im Ort El Macao beispielsweise werden Motorradfahrten entlang der herrlichen Küste angeboten. Bei diesem halbtägigen Trip kann man das wunderbare Panorama genießen. Zur abschließenden Krönung geht es zum Baden in die 1.000 Jahre alte Grotte Pozo Azul (blauer Brunnen). Vor dem hiesigen Strand (Playa Bonita) von El Macao liegt ein Schiffswrack, zu dem Tauchgänge angeboten werden. Alternativ dazu kann man den Felsen am Strand besteigen und die herrliche Aussicht genießen.

Etwas ruhiger geht es in El Cortecito zu. Dieses Fischerdorf in der Region Punta Canas ist touristisch nicht allzu stark überlaufen, und man bekommt etwas mehr von der Kultur und den Einwohnern mit. Die Einheimischen bieten in ihren kleinen Buden am Strand Souvenirs an. Wer mal richtig gut Fisch essen will, dem sei „Captain Cook“ nahe gelegt. Über einem Holzgrill werden hier Fische und Langusten gebrutzelt. Sogar Bill Clinton hat mal hier gespeist! Fischerdörfer wie El Cortecito fristen leider ein relativ ungewisses Dasein. Vor allem wenn sie im Bereich der touristisch besonders stark besuchten Gebiete liegen. Das Fischerdorf Juanillo beispielsweise musste 2002 dem geplanten Hotelkomplex Cap Cana weichen. Diese gewaltige Hotel- und Ferienanlage soll zur größten und mitunter luxuriösesten in der Karibik werden. Den Fischern nützt dies freilich wenig.

 

 
 Domrep Reiseservice
Service Hotline Deutschland:
0049 +991 2967 67238
Hotline erreichbar:
Mo.-Freitag:  08:00-22:00 Uhr
Samstag:      09:00-22:00 Uhr
So./Feiertag: 11:00-22:00 Uhr
 
 Domrep Aktivurlaub
Auch sportliche Möglichkeiten für aktive Urlauber fehlen bei einem Urlaub in der Dominikanischen Republik nicht.
 Domrep kulinarisch erleben
Auch kulinarisch weiß die Domrep zu überzeugen. Genießen sie die dominikanische Küche.
 Traumstrände in der Domrep
Urlaub in der Domrep heißt karibisches Flair erleben an weißen feinsandigen Traumstränden.
 
 
© domrep-reise.de 2012-2016 | Impressum